Android – Warum wird meine eigene Position nicht auf der Karte angezeigt oder nicht in der gewählten Häufigkeit aktualisiert?

Schnelle Antwort:

  • Öffnen Sie das die rechte Seitenmenü indem Sie auf die auf das Symbol oben rechts in der Kartenansicht tippen oder vom rechten Rand des Bildschirms in die Mitte wischen
  • Tippen Sie beim Öffnen des rechten Seitenmenüs auf "Alle Ziele“ -> tippen Sie dann auf "Meine Position“ (tippen Sie auf den Namen, nicht das Symbol)
  • Tippen Sie in dem sich öffnenden Menü auf "Häufigkeit der Positionsaktualisierung
  • Testen Sie, ob eine andere Einstellung bei Ihrem Android-Gerät besser funktioniert als die Standardeinstellung "Fortlaufend
  • Sie können auch testen, ob das Ein- und Ausschalten der "Android-Legacy-Positionsbestimmungs“-Option zu besseren Ergebnissen führt
  •  Neben dem "Meine Position“-Menü werden Sie ein Wegpunktsymbol sehen -> tippen Sie auf das Symbol, um Ihre Position auf der Karte anzuzeigen
  • Oder Sie können dasselbe in der Kartenansicht tun, indem Sie auf das Symbol für "Meine Position“ am unteren Bildschirmrand tippen

 

Dann zeigt die App Ihre eigene Position auf der Karte an und es gibt noch zwei weitere relevante Symbole in der Kartenansicht:


Wenn das Symbol für GPS grau ist, wie im Bild oben gezeigt, -> tippen Sie auf das Symbol

 

Dann wird GPS aktiviert und verwendet, um Ihre Position auf der Karte zu berechnen und die Position mit der gewählten Frequenz zu aktualisieren

 

Wenn Sie das GPS Ihres Android-Geräts nicht wie oben beschrieben aktivieren können, erhalten Sie eine Fehlermeldung auf dem Bildschirm: 

Die Positionsbestimmung ist in den Telefoneinstellungen deaktiviert. Bitte aktivieren Sie die Positionsbestimmung.

 

Wenn das der Fall ist, dann sollten Sie die Einstellungen unter „Weitere Informationen“ prüfen:


Weitere Informationen: 

 

ACHTUNG!

Für den Fall, dass Sie auf Probleme (jeglicher Art) stoßen, sollten Sie sicherzustellen, dass die App auf Ihrem Telefon über die neuesten Updates verfügt (verwenden Sie diese Anweisungen)

 

Die Einstellungen für die Energieverwaltung können sich auch darauf auswirken, ob eine App die Verbindung zum Internet trennt oder Standortdienste nur eingeschränkt (oder gar nicht) nutzen kann
 Zum Beispiel, wenn Sie zu einer anderen App wechseln und dann zur Tracker-App zurückkehren oder den Bildschirm des Geräts eine Zeit lang nicht berühren oder sich der Bildschirm des Geräts ausschaltet

 

 

Stellen Sie sicher, dass Ihr Android-Gerät über eine eigene Software verfügt und die Sicherheitsupdates auf dem neuesten Stand sind

– Link zum Google-Leitfaden zum Prüfen und Aktualisieren von Software und Sicherheitsupdates

 

 

Prüfen Sie, ob die Standortdienste und die zugehörigen Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät aktiv sind

– Link zum Google-Leitfaden mit Anweisungen auch für ältere Android-Geräte
– Link zum Google-Leitfaden zur Verbesserung der Genauigkeit von Ortungsdiensten

 

 

Prüfen Sie, ob die von den Ortungsdiensten für die Tracker-App benötigten Berechtigungen aktiv und verfügbar sind

– Link zum Google-Leitfaden zum Bearbeiten von App-Berechtigungen, z. B. für die Verwendung von Standortdiensten auf Ihrem Gerät
– Link zum Google-Leitfaden zum Auswählen, welche Apps die Standortdienste Ihres Android-Telefons nutzen können

 

 

Verwenden Sie automatische Updates/Synchronisation für Zeit, Datum und Zeitzone auf Ihrem Gerät?

– Link zum Google-Leitfaden zum Auswählen der Einstellungen für Zeit, Datum und Zeitzone

– Wenn Sie ein Dual-SIM-Gerät haben, d. h. zwei verschiedene SIM-Karten/Verträge von zwei verschiedenen Mobilfunkanbietern, und wenn es Probleme mit der Synchronisierung von Zeit/Datum/Zeitzone mit dem Netz dieser Anbieter gibt, wenden Sie sich bitte entweder an den technischen Support Ihres Mobilfunkanbieters oder an den Hersteller des Android-Geräts, das betroffen ist

 

 

Wenn der Kompass auf Ihrem Android-Gerät nicht funktioniert oder ungenau ist

– Link zum Google-Leitfaden zum Kalibrieren des Kompasses auf Ihrem Android-Gerät
– Darüber hinaus gibt es im Google Play Store mehrere Apps zum Kalibrieren des Kompasses und anderer Sensoren auf Ihrem Android-Gerät. Sie sollten auch den Android-Gerätehersteller nach technischer Unterstützung fragen, da dieser möglicherweise eine eigene App für diesen Zweck anbietet, die spezifisch auf Ihr Gerät und die darin verwendeten Komponenten ausgelegt ist.

 

 

Energieverwaltungseinstellungen zur Verlängerung der Akkulaufzeit, können die Verwendung von GPS und Standortdiensten verhindern

– Link zum Google-Leitfaden für diese Einstellungen und ihre Auswirkungen auf Ihr Android-Gerät

– Für gerätespezifische Anweisungen wenden Sie sich an den technischen Support des Herstellers des Android-Geräts, das Sie verwenden

 

 

Wenn Sie zur Lösung des Problems Ihr Android-Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssten

– Link zum Google-Leitfaden zum Sichern und Wiederherstellen von Daten auf Ihrem Android-Gerät
– Link zum Google-Leitfaden zum Zurücksetzen Ihres Android-Geräts auf die Werkseinstellungen


 

Sie können auch den Tracker Support kontaktieren oder uns ein Ticket schicken, wenn Sie unerwartete Probleme oder Fehlermeldungen im Zusammenhang mit der Tracker-App und