Ist es möglich, den Anzeigenamen zu ändern, den eine APP oder ein GPS-Gerät verwendet?

Schnelle Antwort:


Es ist nicht möglich, den Anzeigenamen zu ändern, den die App oder das GPS-Gerät verwendet (auch der Tracker-Support kann das nicht tun), aber Sie können den Namen bei Bedarf löschen und einen neuen Anzeigenamen erstellen

Den Anzeigenamen, der auf der Karte angezeigt wird, können Sie in den „Einstellungen“ des Ziels ändern, sooft Sie möchten; tippen Sie dazu auf das Feld „Name“ in der Liste und speichern Sie einen neuen Anzeigenamen


So ändern Sie den Anzeigenamen, der in der Tracker-App verwendet wird:

Bevor Sie den Anzeigenamen ändern, ist zu beachten:

– Notieren Sie sich oder kopieren Sie (machen Sie einen Screenshot) den Lizenzschlüssel, den Anzeigenamen und die Telefonnummer, die im Menü „Lizenz“ der App angezeigt werden.
– Kopieren Sie sich außerdem die Anzeigenamen und Passwörter, die von GPS-Geräten und Benutzern verwendet werden, die Sie häufig tracken
– Falls Sie Besitzer oder Mitglied von Gruppen sind, dann kopieren Sie sich die Anzeigenamen und Passwörter die von diesen Gruppen verwendet werden
– Kopieren Sie sich auch den Area Identifier Code des OmaRiista-Diensts und die E-Mail-Adresse und das Passwort, mit denen Sie den Reviiri-Dienst benutzen
– Falls Ihre Liste „Ziele“ Wegpunkte, selbst gezeichnete Pfade oder Gebiete usw. enthält, die Sie beibehalten wollen, dann besteht eine Option darin, eine neue Gruppe einzurichten, mit der Sie diese teilen und dieser Gruppe mit dem Neuen Anzeigenamen beizutreten; so haben Sie mit Ihrem neuen Anzeigenamen Zugang zu diesen Wegpunkten


Wenn Sie bereit sind, dann ändern Sie den Anzeigenamen folgendermaßen:

- Setzen Sie die Daten zurück, die von der App verwendet werden
– Gehen Sie vor wie unter “Weitere Informationen“ beschrieben

So ändern Sie den Anzeigenamen, der von der Tracker Live-Registrierung des GPS-Geräts verwendet wird:

– Befolgen Sie diese Anweisungen


Weitere Informationen:


Wenn ein Anzeigename, der von einer Anwendung oder einem GPS-Gerät verwendet wird, aus dem Tracker Live-Dienst entfernt wird, gehen alle Daten, die mit diesem Anzeigenamen gespeichert wurden, z. B. die Playback-Daten in der Zeitleiste des GPS-Geräts und alle Menüpunkte in der Liste „Ziele“ mit dem Anzeigenamen, der von der Tracker-App verwendet wird, aus dem Tracker Live-Dienst verloren. Weitere Informationen finden Sie hier

Wenn Sie sich vergewissert haben, dass alle Informationen, die Sie benötigen, gespeichert sind und Sie die App zurückgesetzt haben, werden Sie beim nächsten Start der App nach einer Telefonnummer gefragt. Es geht dann folgendermaßen weiter:


– Aktivieren Sie die Funktion „Automatische Anmeldung“ unter dem Feld „Telefonnummer“
– Wenn möglich, geben Sie in das Feld „Telefonnummer“ die Telefonnummer ein, die Sie bei der vorherigen Tracker-App-Installation verwendet haben; ist das nicht möglich, dann geben Sie die Telefonnummer ein, auf die Sie Zugriff haben, um den SMS-Bestätigungscode zu erhalten, der an diese geschickt wird
- After confirming the access to the phone number used during installation, the– Wenn Sie bestätigt haben, das Sie Zugriff auf die Telefonnummer haben, die Sie bei der Installation angegeben haben, öffnet sich das Menü „Lizenz auswählen“
– Wenn die eingegebene Telefonnummer direkt den richtigen Lizenzschlüssel findet, dann tippen Sie darauf und wählen Sie ihn aus
– Falls die eingegebene Telefonnummer nichts findet oder nicht den Lizenzschlüssel, den Sie verwenden möchten, dann wählen Sie die Option: „Keiner von diesen“ -> Wählen sie anschließend „Anmeldung“ aus und geben Sie den Lizenzschlüsse ein, den Sie vorher verwendet haben
– Als nächstes erhalten Sie eine Liste der Anzeigenamen, die ausgehend von Ihrer Telefonnummer gefunden werden können; die Liste sollte auch den Anzeigenamen enthalten, den Sie löschen möchten; wählen Sie diesen nicht aus, aber tippen Sie auf „Keiner von diesen“ am Ende der Liste und erstellen Sie einen neuen Anzeigenamen


Wenn Sie die oben genannten Schritte abgeschlossen haben, verläuft die Installation der App ganz normal; folgen Sie den Anweisungen, die in der App angezeigt werden etc.


– Die Liste „Ziele“ ist danach komplett leer; fügen Sie also die Benutzer und GPS-Geräte hinzu, die Sie verfolgen möchten
- Treten Sie Gruppen, bei denen Sie unter dem vorherigen Anzeigenamen Mitglied waren, erneut bei (Menü „Ziele“ -> Plus-Zeichen -> Gruppe beitreten)
– Wenn Ihr neuer Name erfolgreich hinzugefügt wurde, dann bitten Sie die Gruppenadministratoren, den früheren Anzeigenamen aus den Gruppen zu entfernen
– Falls es Gruppen gibt, deren einzige Administrator der Anzeigename ist, den Sie vorher verwendet haben, kontaktieren Sie den Tracker-Support, damit die Administratorrechte an den neuen Anzeigenamen übertragen werden und der alte Anzeigename aus der Gruppe entfernt wird
– Informieren Sie Ihre Freunde über Ihren neuen Anzeigenamen


Wenn die Tracker-App einen neuen Anzeigenamen verwendet und die Ziele erneut zur Liste „Ziele“ hinzugefügt werden

– Wenn alles in Ordnung zu sein scheint, können Sie den Tracker-Support kontaktieren und darum bitten, dass der alte Anzeigename, den Sie vorher für den Tracker Live-Dienst verwendet haben, gelöscht wird. Er wird nicht länger benötigt