Kann ich den Anzeigenamen des GPS-Geräts meines Hundes in Tracker Live ändern?

Schnelle Antwort:  


Es ist nicht möglich, den Anzeigenamen auf dem GPS-Gerät zu ändern (auch der Tracker-Support kann diesen nicht ändern); bei Bedarf können Sie den registrierten Anzeigenamen löschen und das Gerät wieder mit einem neuen Anzeigenamen bei Tracker Live registrieren

Der Anzeigename wird nur benötigt, wenn ein GPS-Gerät zur Ziele-Liste der App hinzugefügt wird; den Anzeigenamen des GPS-Geräts auf der Karte können Sie über die „Einstellungen“ des GPS-Geräts direkt ändern, sooft Sie möchten, indem Sie auf das erste Feld „Name“ in der Liste tippen und einen neuen Anzeigenamen speichern.

Wenn Sie dieses bestimmte GPS-Gerät auf Ihrer Ziele-Liste mit einem Viewer-Passwort hinzugefügt haben, können Sie die Registrierung des GPS-Geräts nicht löschen und das Gerät neu bei Tracker Live registrieren

Der folgende Vorgang kann nur vom Besitzer des GPS-Geräts oder von der Person durchgeführt werden, die das GPS-Gerät mit dem Passwort des Besitzers zu seiner Ziele-Liste hinzugefügt hat.


ACHTUNG!
Das GPS-Gerät sollte beim Vorgang „Registrierung löschen“ online und beim Tracker Live-Dienst angemeldet sein


– Öffnen Sie die App und tippen Sie auf die Schaltfläche rechts unten in der Kartenansicht oder wischen Sie vom rechten Bildschirmrand zur Mitte der Karte
– Tippen Sie auf „Alle Ziele“ unten in dem Seitenmenü, das sich öffnet
– Wählen Sie die erste Registerkarte „Meine Geräte“ oben in der Menüansicht aus, die sich öffnet
– Tippen Sie auf das GPS-Gerät (nicht das Symbol, sondern den Namen), dessen Registrierung Sie möchten
– Die „Einstellungen“ des GPS-Geräts werden geöffnet
– Notieren Sie sich aus den Einstellungen die Telefonnummer, die vom GPS-Gerät verwendet wird, und den Typ/das Modell des Geräts
– Auf dem Gehäuse des Geräts (oder einem Aufkleber auf dem Gehäuse) finden Sie den IMEI-Code des Geräts (der mit 35xxxx beginnt)
– Wenn Sie alle benötigten Informationen gesammelt haben, tippen Sie auf die 3 Punkte oben rechts in den „Einstellungen“
– Wählen Sie „Registrierung löschen“ aus; welche Folgen das hat, erfahren Sie hier im Detail (z. B. werden alle gespeicherten Zeitleisten-Daten gelöscht)


Wenn Sie diese Schritte ausgeführt haben, muss das GPS-Gerät mit neuem Anzeigenamen erneut bei Tracker Live registriert werden
Eine detaillierte Anleitung zur erneuten Registrierung finden Sie unten unter „Weitere Informationen“



Weitere Informationen:


Tracker Easy-GPS-Geräte: Tracker Supra Easy und Tracker G1000 Easy


– Wenn Sie ein Tracker Easy-GPS-Gerät haben, ruft es im aktivierten Zustand die verfügbaren Daten ab, um zu überprüfen, ob auf dem Live-Server des Trackers eine Live-Registrierung vorhanden ist
– Wenn
a) die Registrierung des GPS-Geräts gelöscht wurde, bevor Sie das Gerät angeschaltet haben und
b) das GPS-Gerät beim Löschen der Registrierung nicht in den Tracker Live-Dienst eingeloggt war und
c) Sie vor dem Einschalten des GPS-Geräts keine neue Registrierung angelegt haben/keinen neuen Anzeigenamen erstellt haben
– Dann wird für ein solches Tracker Easy-Halsband automatisch eine neue Registrierung im Tracker Live-Dienst angelegt

- Falsch ist diese Vorgehensweise: Wenn Sie danach auf das Plus-Symbol im Ziele-Menü tippen und „Neues GPS-Gerät registrieren“ mit der Option „Telefonnummer“ oder „Barcode“ auswählen, erhalten Sie die Fehlermeldung „Falsches Passwort“ (weil dann vom GPS-Gerät bereits automatisch eine Registrierung im Tracker Live-Dienst erstellt wurde; die automatische Registrierung beim Hochfahren des Geräts erfolgt, wenn keine Registrierung gefunden wird)
Richtige Vorgehensweise: Wenn der Original-QR-Code des Tracker Easy-GPS-Geräts noch intakt und lesbar ist (nicht verschmutzt oder anderweitig beschädigt), können Sie das Ziele-Menü öffnen; tippen Sie dazu auf das Plus-Symbol, wählen Sie „Tracker Easy“ aus und fügen Sie das Halsband über den QR-Code zur Ziele-Liste hinzu

– Falls der Original-QR-Code verschmutzt oder anderweitig beschädigt ist, dann suchen Sie nach dem IMEI-Code des Geräts (Seriennummer, die mit 35xxxx beginnt) und der Telefonnummer Ihres Geräts und rufen Sie entweder den technischen Support des Trackers an oder senden Sie eine Support-Anfrage. Wir überprüfen dann den Status der Live-Registrierung des GPS-Geräts.


Wenn Sie vermeiden möchten, dass das Tracker Easy-GPS-Gerät automatisch eine neue Tracker Live-Registrierung erstellt und es stattdessen mit dem Anzeigenamen Ihrer Wahl registrieren möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:


– Schalten Sie das Tracker Easy-GPS-Gerät nach dem Löschen der Registrierung nicht aus, ohne sich mit dem neuen Anzeigenamen Ihrer Wahl beim Tracker Live-Dienst zu registrieren
– Gehen Sie also folgendermaßen vor: Schalten Sie zunächst das GPS-Gerät aus, löschen Sie es dann aus dem Tracker Live-Dienst, registrieren Sie es mit dem neuen Anzeigenamen und schalten Sie das Tracker Easy-GPS-Gerät erst dann wieder an, wenn Sie diese Schritte ausgeführt haben


So erstellen Sie manuell eine neue Tracker Live-Registrierung, bevor Sie das GPS-Gerät wieder einschalten:


– Öffnen Sie das Menü „Ziele“ -> tippen Sie auf das Plus-Symbol -> „Neues GPS-Gerät registrieren“ -> wählen Sie aus, dass Sie es mit der Telefonnummer registrieren möchten -> wenn bei der Registrierung ein Anzeigename vorgeschlagen wird, dann tippen Sie auf das Feld und geben Sie den gewünschten Anzeigenamen ein
– Wenn der Server keinen anderen 1: 1 ähnlichen Anzeigenamen hat, wird der vorgeschlagene Anzeigename akzeptiert und im Tracker Live-Dienst gespeichert.
– Achtung! Der Anzeigename darf keine Kommas, Leer- oder Sonderzeichen enthalten (Binde- und Unterstriche werden akzeptiert)
– Schalten Sie das GPS-Gerät erst wieder ein, wenn die neue Registrierung beim Tracker Live-Dienst mit dem neuen Anzeigenamen erfolgreich war


– Falls unerwartete Probleme auftreten, suchen Sie den IMEI-Code des Geräts (Seriennummer, die mit 35xxxx beginnt) und die Telefonnummer Ihres Geräts und kontaktieren Sie entweder den technischen Support des Trackers oder senden Sie eine Support-Anfrage. Wir überprüfen dann den Status der Live-Registrierung Ihres GPS-Geräts.



Tracker GPS-Geräte, die 2013 oder später gefertigt wurden und keine Tracker Easy-GPS-Geräte sind:


– Wenn Sie ein Tracker Easy-GPS-Gerät haben, ruft es im aktivierten Zustand die verfügbaren Daten ab, um zu überprüfen, ob auf dem Live-Server des Trackers eine Live-Registrierung vorhanden ist
– Wenn
a) die Registrierung des GPS-Geräts gelöscht wurde, bevor Sie das Gerät angeschaltet haben und
b) das GPS-Gerät beim Löschen der Registrierung nicht in den Tracker Live-Dienst eingeloggt war und
c) Sie vor dem Einschalten des GPS-Geräts keine neue Registrierung angelegt haben/keinen neuen Anzeigenamen erstellt haben
– Das GPS-Gerät erstellt dann automatisch eine neue vorläufige Tracker Live-Registrierung, die der Nutzer abschließen muss, um das Gerät nutzen zu können


So kann der Nutzer die vorläufige Registrierung beim Tracker Live-Dienst abschließen, die beim Hochfahren des Geräts gestartet wird:


– Öffnen Sie das Menü „Ziele“ -> tippen Sie auf das Plus-Symbol -> „Neues GPS-Gerät registrieren“ -> wählen Sie aus, dass Sie es über den Barcode registrieren möchten -> wenn bei der Registrierung ein Anzeigename vorgeschlagen wird, dann tippen Sie auf das Feld und geben Sie den gewünschten Anzeigenamen ein
– Wenn der Server keinen anderen 1: 1 ähnlichen Anzeigenamen hat, wird der vorgeschlagene Anzeigename akzeptiert und im Tracker Live-Dienst gespeichert.
– Achtung! Der Anzeigename darf keine Kommas, Leer- oder Sonderzeichen enthalten (Binde- und Unterstriche werden akzeptiert)


– Falls unerwartete Probleme auftreten, suchen Sie den IMEI-Code des Geräts (Seriennummer, die mit 35xxxx beginnt) und die Telefonnummer Ihres Geräts und kontaktieren Sie entweder den technischen Support des Trackers oder senden Sie eine Support-Anfrage. Wir überprüfen dann den Status der Live-Registrierung Ihres GPS-Geräts.



Ältere Tracker-GPS-Geräte (Tracker, die vor 2013 hergestellt wurden und bei denen es sich nicht um Tracker Easy-GPS-Geräte handelt)


– Wenn die Tracker Live-Registrierung für das GPS-Gerät wie oben beschrieben gelöscht wurde, können Sie die Neuregistrierung wie in diesem Leitfaden unter „Wenn das Tracker-GPS-Gerät zuvor vom Tracker Live-Dienst abgemeldet wurde“ beschrieben durchführen -> „Im Fall von vor 2013 produzierten Tracker-GPS-Geräten“


– Falls unerwartete Probleme auftreten, suchen Sie den IMEI-Code des Geräts (Seriennummer, die mit 35xxxx beginnt) und die Telefonnummer Ihres Geräts und kontaktieren Sie entweder den technischen Support des Trackers oder senden Sie eine Support-Anfrage. Wir überprüfen dann den Status der Live-Registrierung Ihres GPS-Geräts.



WICHTIG!
Im Fall von Geräten der Serie G500 oder G400FI kann der technische Support von Tracker helfen und bei Problemen unterstützen, aber im Fall von älteren GPS-Geräten der G400-Serie wurde der technische Support bereits eingestellt. Weitere Informationen finden Sie in dieser Ankündigung (der Support für die TTA310-Serie wurde schon früher eingestellt; weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel)