So aktualisieren Sie Tracker Hunter 6 oder B-bark auf die neue Tracker App

Am 1. Juni 2022 wird eine komplett neue Tracker App veröffentlicht, die das Beste aus der alten Tracker Hunter 6 App und der Ultracom Next App vereint

Mit der neuen Tracker App können Sie auch kompatible Ultracom-Geräte mit vollen Verwaltungsrechten nutzen. Einschließlich VHF-basierter Ultracom-Geräte.

Diese Ultracom-Geräte sind mit der neuen Tracker App kompatibel:

Ultracom R10 (alle Modelle)
Ultracom Avius
Ultracom Novus
Hunde-GPS TX114SN/ES
Hunde-GPS TX112ES/SN

Wenn Sie zusätzlich zu Tracker Hunter 6 oder B-bark 6 auch Ultracom Next besitzen, können Sie dessen Konto auf die neue Tracker App übertragen. (Weitere Informationen dazu finden Sie hier)

Die Mindestanforderungen für die neue Tracker App sind Android 6.0 oder Apple iOS 11 oder höher. Antworten auf die häufigsten Fragen zur neuen Software und den Geräten, die Sie damit verwenden können, finden Sie hier


Bitte beachten Sie Folgendes, bevor Sie mit der Aktualisierung Ihrer alten App auf die neue App beginnen:


  1. Wenn Sie die neue App starten, basieren die Informationen, die Sie von der alten App synchronisieren, auf der Telefonnummer, die Sie beim Start der neuen App eingeben. Im Gegensatz zu früheren Tracker-Apps wird diese neue App auch mit Ihrem Google-Konto (E-Mail-Adresse) oder Apple-Konto (E-Mail-Adresse) verknüpft, das Sie bei der Aktualisierung auf die neue App angegeben haben.
  2. Die neue App ermöglicht nicht mehr den Zugriff auf das GPS-Gerät mit einem Freigabenamen und einem Besitzer- oder Betrachterpasswort, sondern wie Ultracom Next hat das Gerät jetzt einen Administrator. Mit dem Administrator-Status können Sie die Geräteeinstellungen bearbeiten und das Gerät verwalten (einschließlich der Sichtbarkeit für Gruppen und Betrachter), so wie Sie es bisher mit dem Besitzer-Passwort in den Apps Tracker Hunter 6 oder B-bark 6 gewohnt waren.



Unter Berücksichtigung der oben genannten Punkte wäre es ratsam, wie folgt vorzugehen:



Kopieren Sie die Lizenzmenü-Informationen Ihrer alten Tracker- oder B-Bark-App (z. B. durch einen Screenshot)
Die Telefonnummer, die Sie beim ersten Start der neuen App eingeben, wird verwendet, um die Daten aus Ihrer alten App zu synchronisieren, d.h. die Lizenzinformationen und die Elemente aus dem Zielmenü Ihrer alten App, die automatisch in die neue App übernommen werden können

Hinweis!
Stellen Sie sicher, dass Sie beim Starten der neuen App dieselbe Telefonnummer verwenden, die im Lizenzmenü der alten App angegeben war!

Speichern Sie alle wichtigen Informationen aus dem Lizenzmenü der alten Tracker- oder B-Bark-App, nur für den Fall, dass sie später benötigt werden (ein Screenshot wäre eine einfache Möglichkeit für diesen Zweck)
Stellen Sie sicher, dass jede von Ihnen verwendete Lizenz eine eigene Telefonnummer und jedes Gerät ein eigenes Apple/Google-Konto hat.

Telefonnummer


Wenn Sie mehr als ein Gerät haben, das mit der alten App verwendet wird, und diese alle ihre eigenen individuellen Lizenzschlüssel verwenden, aber zwei oder mehr davon dieselbe Telefonnummer in ihren Lizenzmenüs haben, gehen Sie wie folgt vor:

- Tippen Sie auf die im Lizenzmenü angezeigte Telefonnummer
- Es öffnet sich ein Pop-up-Fenster zur Eingabe einer neuen Telefonnummer
- Eine SMS-Bestätigungsnachricht wird an die neue Telefonnummer gesendet.
- Wenn die neue Telefonnummer mit der Telefonnummer der SIM-Karte / des Abonnements übereinstimmt, die/der von dem betreffenden Telefon verwendet wird, wird die SMS-Bestätigung auf den meisten Telefonen automatisch gelesen und akzeptiert.
- Wenn die von Ihnen eingegebene neue Telefonnummer nicht mit der Telefonnummer der vom Gerät verwendeten SIM-Karte übereinstimmt, geben Sie die Verifizierungscode-Nummern manuell in das von der App angezeigte Pop-up-Fenster ein.

Dadurch wird sichergestellt, dass die Telefonnummer, die Sie bei der Installation der neuen App eingeben, nur mit einer Lizenz verknüpft ist und die mit dieser Lizenz verbundenen Informationen beim ersten Start mit der neuen App synchronisiert werden.



Apple/Google-Konto


Wenn Sie dasselbe Apple-/Google-Konto auf mehreren Geräten haben, auf denen auch Tracker Hunter 6 oder B-bark 6 installiert ist -> wechseln Sie zu einem separaten Apple-/Google-Konto für jedes Gerät.

Der Grund dafür ist, dass die neue App während der Einrichtung nach einem Apple/Google-Konto fragt und die Daten mit der neuen Tracker-App auf Basis dieses Kontos synchronisiert.

 

Entfernen Sie alle anderen Follower von Geräten, die Ihnen gehören, so dass nur Sie selbst Administratorrechte für Ihre eigenen Geräte haben.
Um sicherzustellen, dass nach der Aktualisierung der App nur der tatsächliche Besitzer des Geräts die Besitzer-/Admin-Rechte des Geräts behält:

- Öffnen Sie das Zielmenü der App
- Tippen Sie auf den Namen des Geräts (nicht auf das Symbol, sondern auf den Namen)
- Das Einstellungsmenü für das Gerät öffnet sich
- Tippen Sie auf "Betrachter und Gruppen".
- Tippen Sie auf das Mülleimersymbol am Ende des Namens jeder Person in der Liste
- Die Namen der in der Liste angezeigten Gruppen können so belassen werden, wie sie sind (durch die Gruppen wird das Gerät nur mit den Rechten des Betrachters, nicht des Besitzers/Administrators überwacht)

Sobald die anderen Personen, die dem Gerät folgen, entfernt wurden, können Sie, falls gewünscht, auf das Passwort des Besitzers tippen und es durch ein neues ersetzen.

Sobald dies geschehen ist, werden die Eigentümer-/Admin-Rechte des Geräts nur noch an einen Benutzer (den tatsächlichen Eigentümer des Geräts) vergeben, und das Gerät und alle damit verbundenen Informationen werden dann in die neue Tracker-App übertragen



Wann und wie Sie von Ihrer alten App auf die neue Tracker-App aktualisieren:


  1. Laden Sie die Tracker App aus dem Google Play Store oder dem Apple App Store herunter und installieren Sie sie. Sie können das Programm mit dem Stichwort "Tracker" finden.
  2. Öffnen Sie die neue App. Die App wird Sie auffordern, sich mit Ihrem Google- oder Apple-Konto anzumelden.
  3. Anschließend wird eine Telefonnummer abgefragt. HINWEIS: Es ist wichtig, dass Sie genau die gleiche Telefonnummer verwenden, die im Lizenzmenü der Tracker Hunter 6 oder B-bark Anwendung, die Sie zuvor verwendet haben, angezeigt wurde! Wenn Sie eine andere Telefonnummer eingeben, wird die Suche nicht genau die Lizenz und die Informationen finden, die von der vorherigen Anwendung verwendet wurden!
  4.  Die neue Tracker App ruft automatisch die folgenden Informationen auf der Grundlage der eingegebenen Telefonnummer ab:
  • Lizenzinformationen und das Ablaufdatum der Servicezeit
  • Geräte, die Sie besitzen (diejenigen in der Zielliste der alten App mit dem Passwort des Besitzers)
  • Gruppen, die in der alten Tracker Hunter 6 App/B-Bark verwendet werden, werden nicht automatisch in die neue Tracker App übernommen. Benutzer müssen dann neue Gruppen erstellen und dann Kartenmarkierungen wie folgt importieren:
  • Gruppeninfo öffnen -> Tippen Sie auf: "Kartenmarkierungen" -> Tippen Sie auf: Plus-Zeichen -> Tippen Sie auf: "Aus alter Tracker-Gruppe importieren"
  • Ihre eigenen Kartenmarkierungen TH6. B-Bark-Benutzer müssen die Markierungen aus der alten B-Bark-App importieren, indem sie das Hauptmenü öffnen -> „Markierungen übertragen“ auswählen. Die App generiert einen Code, der dann in die neue Tracker-App eingegeben werden kann, indem Sie Hauptmenü -> Karten -> Kartenmarkierungen öffnen -> auf das Plus tippen und „Markierungen von altem b-bark übertragen“ auswählen.
  • Map Planner Karten


Sollten Sie Probleme oder Fragen zum Updateprozess von Ihrer alten App auf die neue Tracker App haben, die hier in dieser Anleitung nicht beantwortet werden, wenden Sie sich bitte an den technischen Support, indem Sie eine Supportanfrage senden