Probleme mit GPS bei den Modellen Tracker G400FI, G500FI und G1000

Das Problem:
- Die Uhrzeit und das Datum des Empfängerschaltkreises des GPS-Geräts wurden falsch, was bedeutet, dass der Zeitstempel der Standortdaten zufällig ist.

Eine vorübergehende Lösung:
- Wir haben den Server so modifiziert, dass er den eindeutig falschen GPS-Standortdaten, die vom Gerät an den Server gesendet werden, einen Zeitstempel entsprechend dem Zeitpunkt des Empfangs der Nachricht zuweist.

Die Folge:
- Wenn die Standortdaten des Geräts gepuffert kommen, z.B. nach einer Verbindungsunterbrechung, wird ihr Alter/Zeitstempel im Programm falsch angezeigt
- Wenn der Fehler im Zeitstempel der Standortdaten des Geräts klein genug ist, wird der Fehler auch im Telefonprogramm angezeigt
- Wenn das Gerät keine neuen Standortdaten berechnen kann und alte Standortdaten aus seinem Speicher sendet, werden diese in der Telefonanwendung als neue Standortdaten angezeigt.

Wir haben uns mit dem Hersteller der Schaltung bezüglich des Problems in Verbindung gesetzt.

Betroffen sind folgende Geräte:

Tracker G400FI (Geräteversion 2.13 - Geräte ausgeliefert 2013-2015)

Tracker G500FI (Geräteversion 2.13 - Geräte ausgeliefert 2013-2015)

Tracker G1000 (Geräteversion 2.13 - Geräte ausgeliefert 2013-2015)

SuperBoazu FI

Wir untersuchen eine Lösung für das Problem und werden diesen Nachrichtenartikel aktualisieren. Der Kunde muss das Gerät nicht zur Wartung einsenden und unser Support kann derzeit bei diesem Problem nicht helfen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Geräteversion überprüfen können. 


Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten, die unseren Kunden entstehen.


Das Problem begann: 30. Oktober 2022 gegen 08:00 Uhr (GMT 0)
Problem behoben: 31. Oktober um 12:00 Uhr (GMT 0) -> Die Unannehmlichkeiten des Problems wurden durch Änderungen am Server verringert.